Währungsrisiko

Ist ein Aktienfonds z.B. in US-Dollar, Schweizer Franken oder Englischen Pfund notiert, so ist der Wechselkurs zwischen dem Euro und der jeweiligen Währung ein Risikofaktor. Eine Anlage kann dabei durch Schwankungen der Wechselkurse sowohl steigen, als auch fallen. Über diesen Risikofaktor sollten sich Anleger immer bewusst sein, wenn sie Produkte einer anderen Währung als Euro kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.